Sie befinden sich hier: Home  » Aktuelles»

Transaktionsanalyse (TA) - was ist das?

Vortrag am 28.9.

Ein Handwerkskoffer für den konstruktiven Umgang mit sich und anderen.
Dozentin: Patricia Remus, TA-Beraterin
Die TA ist eine tiefenpsychologisch fundierte Methode der Humanistischen Psychologie. Mit anschaulichen Modellen ermöglicht sie es, menschliches Denken, Fühlen und Handeln besser zu verstehen. TA ist hilfreich, wo Menschen miteinander Kontakt haben  insbesondere dort, wo die zwischenmenschliche Beziehung und die Art der Kommunikation eine Rolle spielen. TA ist in Beratung, Supervision und als Therapiemethode bewährt. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die TA und ihre wichtigsten Grundkonzepte.
107.601
Do, 28.9., 19.30-21.00 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Raum 204
6 € (Abendkasse, mit Vortragspass gebührenfrei)