Sie befinden sich hier: Home  » Aktuelles»

Samstags-Uni

Einführung in den Islam

Studium generale der Universität Freiburg und Volkshochschule Freiburg

Studium generale der Universität Freiburg und Volkshochschule Freiburg
Mit der beliebten gemeinsamen Vorlesungsreihe von Studium generale und Volkshochschule Freiburg möchten wir Ihnen auch im Sommersemester 2017 einen weiteren Einblick in die Forschungs- und Arbeitsbereiche „Ihrer“ Freiburger Universität ermöglichen und Freiburger Beiträge und Standpunkte zur aktuellen Forschungsdiskussion aufzeigen.
Die dreiundzwanzigste Staffel wird in Kooperation mit dem Orientalischen Seminar der Universität Freiburg eine Einführung in den Islam anbieten. In acht Vorträgen vermitteln die Referentinnen und Referenten islamwissenschaftliches Basiswissen in kompakter Form. Es geht dabei um einen nüchternen Blick auf die historischen Grundlagen wie die aktuellen Ausprägungen des heutigen Islam. Behandelt werden grundlegende Themen wie beispielsweise der Koran, die Scharia, das Verhältnis zwischen Schiiten und Sunniten, aber auch der politische Islam und der sogenannte „Islamische Staat“.

Die Samstags-Uni findet regelmäßig samstags zwischen 11.15 Uhr und 12.45 Uhr im HS 2004 (Kollegiengebäude II der Universität) im Zentrum Freiburgs statt. Alle Vorträge der Reihe können kostenlos und ohne vorherige Anmeldung besucht werden. Das genaue Programm finden Sie ab April auf den Internetseiten von Studium generale und Volkshochschule, im Programmheft des Studium generale und in den in der VHS, im Studium generale und in der Buchhandlung Walthari ausliegenden Faltblättern.

Die aktuellen Vorträge finden Sie hier.

Alle verfügbaren Podcasts der Vorträge der Samstags-Uni erhalten Sie hier Podcasts Samstags-Uni.