"Transformationen" – Werkschau der "Quali SECHS"

Nach zwei Jahren intensiver Auseinandersetzung mit ihrem künstlerischen Projekt präsentieren sich die sechs erfolgreichen Teilnehmerinnen des sechsten Zyklus der Kunstkollegs-Qualifikationsstufe mit ihren Abschlussarbeiten. Zu sehen sind Inge Kölles Actionpaintings zum Thema "Bewegung" (1.OG), Any Blancas Installation "Voilage" (EG), Annelie Schwinds Beschäftigung mit dem Thema Musik "My favorite things" (EG), Patricia de Cossíos "My Tribute to Qigong: Leinwandeln als Lebenswandel" (EG), Gunde Lafargues Malerei/Mixed Media "Wild versus reduziert" (EG) und Beate Streitls Materialzyklus "Upcycling" (2.OG).

Die Ausstellung ist noch bis zum  29.11. täglich zu den Öffnungszeiten der vhs im Schwarzen Kloster in der vhs-Galerie im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, gebührenfrei zu besichtigen.

ONLINE-OPTION:

Wer sich lieber digital einen Eindruck von den Künstlerinnen und ihren Werken verschaffen möchte, kann sie hier im YouTube-Video zur Ausstellung persönlich treffen.

Außerdem ist eine Auswahl der gezeigten Werke sowie ergänzende Filmlinks ab sofort auch in der vhs-Online-Galerie zu sehen. 

Vorbeischauen lohnt sich!


Zurück