Die Geschenkidee: "Nicht ohne meine Tochter"

pixabay

Erinnerungen, Zukunftsvisionen, gemeinsam bestandene oder erträumte Abenteuer ... Mütter und Töchter erleben und bewältigen ein Leben lang viel miteinander. Dieser Malnachmittag bietet die Möglichkeit, sich malend und gestaltend mal wieder etwas Zeit für einander zu nehmen, sich an gemeinsame Erlebnisse oder Pläne zu erinnern und diese ins Bild zu setzen. Hierbei werden in einer harmonischen Kleingruppe (max. 8 Teilnehmende, für Mütter und Töchter ab 12 Jahren sowie erwachsene Töchter) gemeinsam Acrylmalereien, Assemblagen oder Collagen hergestellt. Alle Arbeitsmaterialien werden gestellt und sind im Preis enthalten. - Sofern vorhanden bitte mitbringen: eigene Erinnerungsstücke, die künstlerisch "verwertet" werden können. Anmeldung: pro einer Mutter max. ein bis drei Töchter. Das perfekte Geschenk zum Start in ein neues Familienjahr.

Kurs-Nr.: 205.447

Zurück