"Future History" - Stadtgeschichte digital

pixabay

Joachim Scheck

In Zusammenarbeit mit Vistatour wird das neue Internetprotal „future-history.eu“ mit historischen Stadtansichten, in dem sich alte und neue Perspektiven mittels Bild-Slidern vergleichen lassen vorgestellt.  Per App werden die Motive vor Ort auf Smartphone oder Tablet eingeblendet. Der Vortrag stellt die Funktionen des Portals per Videoclip und Homepage vor. Anschließend werden einige Kostproben vorgeführt - lassen Sie sich von den wenig bekannten und teils rätselhaften Motiven überraschen.

Mi, 24.1., 19.30-21.00 Uhr, VHS im Schwarzen Kloster, Theatersaal, 6 € (Abendkasse, mit Vortragspass gebührenfrei)

Zurück