Yoga - Zeit für sich oder Lernimpulse für das Leben?

Die  Ausstellung der Yoga- und Atemlehrerin Gabriele Hirschvogel gibt mit Fotografien, Zeichnungen und Collagen über Yogastellungen von Heinz Grill Einblicke in eine ästhetische und sozial-orientierte Bewegungskunst. Bei der Bildbetrachtung, die einer selbstgewählten Aufmerksamkeit entspricht, können unterschiedliche Lernimpulse entstehen. So ermöglicht die intensive Bildbetrachtung der Yogapositionen beispielsweise ein tieferes Bewusstsein für den Körper und den Ausdruck der Yogapositionen und anderseits mehr Bewusstsein zu sich selbst.

Die Ausstellung kann in der VHS-Galerie bis zum 2.2. zu den Unterrichtszeiten (Mo-So, 9.00-18.00 Uhr) betrachtet werden. Veranstalter sind die VHS Freiburg und Gabriele Hirschvogel, Yoga- und Atemlehrerin.

Zurück