Bundesfreiwilligendienst

Die Volkshochschule Freiburg e.V. bietet ab 1. September oder später eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst. Der Einsatz erfolgt hauptsächlich im Bereich der Integrationskurse (Deutsch als Fremdsprache).

Wir suchen:

  • Junge Menschen (unter 25 Jahre)
  •  möglichst mit abgeschlossener Hochschulreife
  • sehr guten Deutschkenntnissen
  • die kontaktfreudig sind und gerne mit Menschen zusammenarbeiten
  • Lust haben, sich in unterschiedlichen Projekten und bei der Organisation von Veranstaltungensowie in der Verwaltung zu engagieren
  • auf diesem Weg wertvolle Erfahrungen für ihren späteren Ausbildungs- und Berufsweg sammeln wollen.


Wir bieten:

  • Vielseitigen und interessanten Einsatz im Bereich der Integrationskurse
  • kompetente Anleitung und Betreuung
  • 300 € Taschengeld, einen Verpflegungskostenzuschuss und die Regio-Karte
  • Anspruch auf Kindergeld, soweit alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind
  • kompletten Sozialversicherungsschutz
  • Orientierungsmöglichkeiten für die Berufswahl


Wie bewerbe ich mich?
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und ggf. Nachweisen über ehrenamtliche Tätigkeiten an: Volkshochschule Freiburg, Rotteckring 12, 79098 Freiburg.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Noch Fragen?
Informationen zum Bundesfreiwilligendienst: www.bundesfreiwilligendienst.de.
Informationen zum Einsatz bei der Volkshochschule Freiburg bei Eva von Rekowski, Direktorin, Tel. (0761) 36895-11, E-Mail: rekowski@vhs-freiburg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück