Einstufungstests Sprachen

Der VHS-Einstufungstest

Um Ihren Sprachkenntnisstand besser einschätzen und somit den für Sie passenden Kurs gezielter finden zu können, haben Sie hier die Möglichkeit, sich mit dem VHS- oder einem sprachspezifischen Test selber einzustufen.

Mit dem VHS-Test können Sie testen, welche sprachliche Grundlage Sie bereits besitzen, und zwar unter Berücksichtigung der vier Sprachfertigkeiten nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen, kurz GER: Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören.
Zum VHS-Test, hier klicken: VHS-Test.

Wozu dient der GER?
Der GER wurde vom Europarat Anfang der 1990er Jahre konzipiert und seit September 2000 auch in die Praxis umgesetzt (z.B. orientieren sich Lehrpläne, Lehrwerke oder Prüfungen an ihm). Er dient u.a. als Hilfsmittel, anhand dessen das Lernen und Lehren einer Sprache detailliert beschrieben und bis zu einem gewissen Grad auch messbar gemacht wird. D.h. mit dem GER kann man feststellen, was man beim Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören einer Sprache kann und was man nicht kann, unabhängig davon, ob im Anfänger- oder im Fortgeschrittenen-Bereich. Dadurch kann beispielsweise die Lernprogression verschiedener Sprachen nach gemeinsamen, objektiven Kriterien verglichen werden, was anhand eines Rasters von sechs international verbindlichen Niveaustufen, A1, A2, B1, B2, C1 und C2, ermöglicht wird.

Folgende Graphik bietet eine detaillierte Darstellung dieses Stufensystems.
weiterlesen

Einstufungstests zu den einzelnen Sprachen

Neben dem VHS-Test können Sie aber Ihren Kenntnisstand anhand folgender, auf einer spezifischen Sprache zugeschnittenen Einstufungstests feststellen:

Deutsch als Fremdsprache
Unsere Teilzeit-Deutschkurse (2x wöchentlich) arbeiten von Niveau A1 bis B1 mit dem Lehrwerk "Berliner Platz neu". Mit diesem lehrwerksgebundenen Online-Test finden Sie heraus, welches Einstiegsniveau für Sie das richtige ist.
DaF Einstufungstest A1 - B1
DaF-Einstufungstest B2
DaF - Anmeldung/Kursverlauf

Englisch
Gehen Sie auf den Link English Einstufung, geben Sie Ihren Namen und Vornamen bei Punkt 1 ein, klicken Sie auf Englisch bei 2, anschließend wählen Sie das Ihrer Meinung nach passende Testniveau bei Punkt 3. Je nach Ergebnis, können Sie sodann einen entsprechenden Kurs nach einer Lernstufe des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) besuchen.

A1-B1

KEY A1-B2

Französisch
Sie können Ihre Französischkenntnisse nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) selber testen, indem Sie einen Einstufungstest machen, der sich an den Lehrwerken "Voyages 1" (Sie erreichen das Lernziel A1 nach dem GER), "Voyages 2" (A2) und "Voyages 3" (B1) orientiert.

"Voyages Neu A1"

"Voyages Neu A2"

"Voyages neu B1"

Diese "Voyages"-Bände werden in den entsprechenden Sprachniveaus im Unterricht eingesetzt.

Spanisch
Diese Sprachtests orientieren sich an den Lehrwerken

"Con gusto A1"

"Con gusto A2"

"Con Gusto B1"

und ermöglichen Ihnen, in einen Kurs einzusteigen, der Ihrem Kenntnisstand entspricht. Sie erzielen eine bestimmte Punktzahl, aus der hervorgeht, ab welchem Niveau nach dem GER bzw. ab welcher Lektion des Lehrwerks Sie einsteigen können.

Italienisch
Diese Sprachtests orientieren sich an den Lehrwerken

"Passo dopo passo A1"

"Passo dopo passo A2"

"Con Piacere A2"

"Con Piacere B1"

Niederländisch
Diese Sprachtests orientieren sich an den Lehrwerken

„Welkom! A1“

„Welkom! A2"

Russisch
Dieser Sprachtest orientiert sich am Lehrwerk

„MOCT A1-B1“

Die Tests basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) und ermöglichen Ihnen, je nach erzielter Punktzahl einen Kurs auf einem bestimmten Niveau zu besuchen.

Schwedisch
Diese Sprachtests orientieren sich an den Lehrwerken

"Välkomna neu A1“

"Välkomna neu A2“

"Välkomna tilbaka! Neu B1"

Türkisch

Kolay gelsin! Neu A1

Kolay gelsin! neu A2

Zurück