Rheuma - vom Symptom zur Diagnose

Bild: Rheuma (Quelle: privat)

In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg - Unter dem Begriff Rheuma bzw. Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden bis zu 400 einzelne Erkrankungen zusammengefasst, die sich zum Teil sehr ähneln, die aber auch teilweise völlig unterschiedlich sind in ihrer Ursache, der Art ihrer Symptome, sowie in ihrem Verlauf, in ihrer Behandlung und in ihren Folgen. Rheuma ist der Überbegriff für Erkrankungen, die an den Bewegungsorganen auftreten, fast immer mit Schmerz und häufig mit Bewegungseinschränkung verbunden sind. Der Referent erläutert, welche Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Im Anschluss an den Vortrag können dem Referenten Fragen gestellt werden.

Dr. med. Jan Thoden, Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Infektiologie
303.404
Mo, 7.5., 19.30-21.00 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Theatersaal
6 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass gebührenfrei)

Zurück