"Schreiben ist leicht“

"Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Wörter weglassen". Solche "falschen Wörter" können auch unnötige szenische Details, leblose Figuren, abgegriffene Metaphern oder Ähnliches sein. Ausgehend von verschiedenen Schreibeinstiegen werden wir kurze Texte schreiben, die wir dann im Sinne Mark Twains (von dem das Eingangszitat stammt) genauer anschauen. Dabei wird die Erweiterung handwerklicher Fähigkeiten einhergehen mit der Erfahrung, dass die Texte selbst uns Orientierung geben und das Wissen um ihr Gelingen in sich bergen.
Dieser Kurs ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Dr. Gabriele Michel, Autorin, Lektorin
202434
Fr, 8.6., 19.00-21.45 Uhr
Sa, 9.6., 10.00-18.00 Uhr
So, 10.6., 10.00-15.00 Uhr
VHS im Colombi-Eck, Friedrichstr. 52, Raum 23
95 €

Hier geht´s zur Anmeldung.

Zurück