Landschafts- und Architekturzeichnen

Gemeinsam mit der Freiburger Grafikerin Marianne Maul zeichnen wir in diesem Kurs an ausgesuchten Plätzen mit reizvollen Landschaftsausblicken in Freiburg und der näheren Umgebung. Sie werden das schnelle Erfassen und Skizzieren erlernen und auch die differenzierte zeichnerische Darstellung einer landschaftlichen Situation. Außerdem beschäftigen wir uns mit Detailstudien der Natur und mit architektonischen Elementen. Die Schulung der genauen Wahrnehmung, Ausschnittwahl, Bildaufbau und räumliche Darstellung sind einige der Inhalte, die mit dem Landschaftszeichnen eng verknüpft sind. Nicht das genaue Abbild der Natur ist das Ziel, vielmehr werden damit die Grundlagen für die Entwicklung einer eigenen Zeichensprache geschaffen. Zeichnerische Grundkenntnisse sind erwünscht. - Bitte mitbringen: Skizzenpapier DIN A4, Zeichenpapier ab Format DIN A3 (mindestens 120 g), einige weiche Bleistifte zwischen B und 8B, Zeichenkreide und Zeichenkohle, leichten Klappstuhl, leichtes glattes Brett (Hartfaser ca. 3 mm stark, etwas größer als Ihr Zeichenpapier).

207.414
Mo, 23.7., bis Fr, 27.7., 9.30-12.00 Uhr
Treffpunkt am 1. Termin: VHS im Schwarzen Kloster, Foyer, weitere Orte nach Absprache
89 €

Hier geht´s zur Anmeldung.

Zurück