Schulaufenthalt im englischsprachigen Ausland

Die Beherrschung der englischen Sprache wird immer wichtiger als Voraussetzung für Ausbildung, Studium und Beruf, zudem fördert ein Auslandsaufenthalt die Selbstständigkeit junger Menschen. Was liegt näher, als während der Schulzeit eine Zeit ins Ausland zu gehen, eine andere Kultur kennen zu lernen und ganz nebenbei Englisch zu lernen? Doch damit stellen sich auch einige Fragen, über die an diesem Abend informiert werden soll. Wann ist die beste Zeit? Wie lange sollte ein Austausch dauern? Welche Voraussetzungen gibt es? Welche Kosten sind mit einem Austausch verbunden. An diesem Abend werden Austausche in die USA, Kanada, Neuseeland, Australien und England behandelt. Ehemalige Austauschschüler sind anwesend. - Keine Anmeldung erforderlich.

Mo, 22.10., 20.00-21.30 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Raum 204
gebührenfrei

Zurück