Volkskrankheit Fettleber

Eine Fettleber tut nicht weh, ihre Symptome sind unauffällig und man kann sie bekommen, ohne zu viel Alkohol getrunken zu haben. Scheinbar gesunde Menschen auch ohne auffallende Übergewichtigkeit  können betroffen sein. Daher wird die Fettleber meist zufällig entdeckt, wenn bereits weitere Diagnosen wie Bluthochdruck, Diabetes oder Übergewicht im Raum stehen. Im Vortrag von Annette von Rath (Dipl.-Oecotrophologin) erfahren Sie, was die Fettleber so gefährlich macht, wie sie entsteht, wie sie nachgewiesen und wie sie durch eine Ernährungsumstellung therapiert werden kann.

303.409
Mo, 19.11., 20.00-21.30 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Raum 204
6 € (Abendkasse, mit Vortragspass gebührenfrei)

Zurück