„Die Antwort bist du selbst“ – Hermann Hesses „Demian“ als Roman der Individuation

Der Referent, ein ausgewiesener Hesse-Kenner, erläutert zunächst die biographischen Hintergründe des Romans und führt ein in die Tiefenpsychologie C.G. Jungs als geistige Basis der Dichtung. Es folgt eine Interpretation der Erzählung im Lichte der Psychologie Jungs. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zu einer Diskussion.

Dr. Günter Baumann, Germanist, Gymnasiallehrer a.D.
201.403
Mi, 16.10., 20.00-21.30 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 204
6 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass gebührenfrei)

Zurück