Wir sagen Danke

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

unsere Bitte um einen Verzicht auf die Gebührenrückerstattung für die ausgefallenen Kursstunden aufgrund der Coronakrise hatte eine überwältigende Resonanz. Wir sind gerührt und außerordentlich dankbar für Ihre Rückmeldungen, die Solidarität, Treue und auch Wertschätzung gegenüber Ihrer Volkshochschule und den Dozentinnen und Dozenten. Nicht nur für die finanzielle Unterstützung sagen wir herzlich Danke, sondern auch für die vielen unterstützenden Mails und die große Bereitschaft sich auf online-Angebote als Alternativen zum Präsenzunterricht einzulassen, und so für die Dozentinnen und Dozenten das Honorar zu sichern.

Immer noch wissen wir nicht, wie und wann es weitergeht. Erste Öffnungen gelten für die Schulabschlusskurse unserer Tages- und Abendklassen, die auf das Abitur, den Realschulabschluss und den Hauptschulabschluss vorbereiten. Die nächste Öffnung wird es für die Integrationskurse geben, und wir hoffen sehr, dass es dann Schritt für Schritt auch für andere Kurse weitergeht.

Sie können uns weiterhin unterstützen durch den Verzicht auf die Gebührenrückerstattung für die ausgefallenen Stunden (ggf. auch nur teilweise). So tragen Sie mit dazu bei, dass wir unser Herbstprogramm in bewährter Weise gut vorbereiten können und wir Ihnen dann wieder ein buntes, vielfältiges und qualitativ hochwertiges Programm anbieten können. Bitte geben Sie uns Bescheid (unter info@vhs-freiburg.de oder an vhs Freiburg, Rotteckring 12, 79098 Freiburg), wenn Sie uns auf diese Weise unterstützen wollen.

Wir freuen uns aktuell auch über jede Spende auf unser Konto bei der Sparkasse Freiburg IBAN DE776805 0101 0002 3010 51, die Sie uns anstelle des Verzichts auf die Rückerstattung der Gebühren zukommen lassen. Selbstverständlich können wir Ihnen für jede geleistete Spende eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihre Flexibilität und Ihre Treue! Wir wollen Sie jetzt und in Zukunft weiterhin mit unserem Angebot begleiten.

Ihre
Eva von Rekowski mit dem Team der vhs Freiburg

Zurück