"Freiburger Momente": unterwegs mit Stift und Pinsel

Mit Skizzenbuch, Pinsel und Stift trifft sich regelmäßig eine Gruppe Zeichenbegeisterte an ganz verschiedenen Orten in Freiburg. Die entstandenen Zeichnungen bilden nicht nur ab, was vor Ort zu sehen ist, sondern auch das, was in der Situation erlebt wird. Durch die individuelle Auseinandersetzung mit der Umgebung und die Wahl von Motiv, Format und Technik entstand ein breites Spektrum unterschiedlicher Interpretationen. Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung präsentiert.
Ausstellungseröffnung: 12.9., 17.00 Uhr, vhs-Galerie im Schwarzen Kloster. Eine Reservierung ist unter der Kurs-Nr. 207590W wegen der eingeschränkten Besucherzahl notwendig.

Zurück