/ Kursdetails

191102450 Europa zwischen GUT und BÖRSE - Kabarettistischer Vortrag mit Stefan Reusch

Beginn Mi., 13.03.2019, 19:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass um 6 € ermäßigt)
Dauer 1x
Kursleitung Stefan Reusch
Stefan Reusch

Nein, es sieht nicht gut aus! Nein, es hört sich nicht gut an - unser alter Kontinent wackelt und wankt, ächzt und bröselt ... Was tun? Abwarten? Wegsehen? Im Gegenteil! Stefan Reusch hat die Antworten! Er führt die EU am Nasenring durch die Manege - aber er tut es als Fan. "Der Traum war, in einem einigen Europa gehen einmal alle Staaten auf. Jetzt gehen alle ein: Europa, seine Staaten, Reisefreiheit und Restintelligenz." Was wird geschehen? Bringt der Brexit uns Boat People aus England? Wird die EU ihren Friedensnobelpreis reumütig zurückgeben? Reusch fragt frech und fabuliert fröhlich: über europäische Gipfelitis, deutschen Mautismus, über den grausamen Erdohahn und seine Henne ... Wer nach seinem kabarettistischen Rundumschlag nicht klüger und lustiger geworden ist, war schon zuvor sehr klug und sehr lustig. Versprochen!



Abendkasse

Kursort

VHS im Schwarzen Kloster, Theatersaal

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
13.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Rotteckring 12, VHS im Schwarzen Kloster, Theatersaal