/ Marina Jörger

Profil: Gründerin der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis und Psoriasiskranke in March 4 E Plus- Fachberaterin im Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude "Seit meinem dritten Lebensjahr habe ich Neurodermitis. Nachdem mein erstes Kind 1991 geboren wurde, haben sich die Schübe verschlimmert. Sie dauerten länger und waren ausgeprägter als zuvor. Bei jedem Schub wurden völlig neue Hautpartien befallen. Wie alle Betroffenen habe ich verschiedene Ärzte konsultiert, teure Pflegeprodukte aus der Apotheke gekauft und verschiedene Behandlungsmethoden angewandt. Nichts führte zu einer gesunden Haut. Die Pflegeprodukte musste ich immer wieder wechseln, sonst kamen die Symptome schnell zurück. Im Juni 2007 hatte ich meinen letzten Schub. Diesmal im Gesicht, an Hals und Dekolleté. Die Haut ist regelrecht aufgeplatzt, ich hatte lauter kleine, gelbe Bläschen im Gesicht. Nach einigen Tests in der Hautklinik wurden bestimmte Stoffe als Auslöser nachgewiesen. So konnte ich lernen, diese Substanzen wegzulassen. Mit einer Veränderung der Lebensweise und Geduld habe ich meinen Weg gefunden, um meine Neurodermitis in Schach zu halten. Ich hatte seit 11 Jahren keinen Schub mehr. Meine gesamten Haarpflege-Produkte stelle ich selbst her und gebe mein Wissen in Workshops weiter. Mit einfachen Hausmitteln (ohne Konservierungsstoffe und Allergenen) lassen sich natürliche Pflegeprodukte für Haare, Gesicht, Körper und auch Haushaltsreiniger herstellen."


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht