/ Tom Brane

Portrait

Toms Lebensmotto ist „PINGO ERGO SUM“

Beruf: Streetart-Künstler, Illustrator, Grafik-Designer

Profil: Tom Brane ist aktiver, hauptberuflicher Wandgestalter mit der Sprühdose. Seine Motive sind bundesweit auf Steingrund zu sehen. Auch in Freiburg hat der gebürtige Münchner in den 18 Jahren seines Aufenthaltes Bilder an Wänden unterschiedlicher Stile hinterlassen. Seine grossflächigen regionalen Werke schmücken unter Anderem den Schlossbergring, den Bahnhof Emmendingen, den Kulturpark, den Alnatura Kajo und das St. Ursula-Gymnasium, Rosastrasse. Auch als Künstler ist er auf Leinwand regelmässig ausgestellt und kuratierte unter Anderem 2011 die Ausstellung „Urban Art - The new contemporary art“ im Kunstverein Freiburg. Sein Lebensmotto ist „PINGO ERGO SUM“.


Kurse des Dozenten



Zurück zur Übersicht