/ Sabine Höhne

Portrait

Beruf: Yogalehrerin (Freiburger Yogaschule)

Profil: Vor 36 Jahren bin ich 20-jährig zunächst aus purer Neugier zum Hatha-Yoga gekommen. Seine Wirkung beeindruckt noch immer und so begleitet er mich bis heute regelmäßig und die Erfahrungen sind jedes Mal neu und bereichernd. Achtsamkeit, Respekt und Mitgefühl in den Übungen helfen, die eigene Mitte zu finden, um somit die Herausforderungen des Alltags besser meistern zu können. Yoga ist u. a. eine Bewegungsform, die alle Muskeln auf behutsame Weise aktiviert und den Körper auf spielerische Art zu mehr Beweglichkeit führt, den Geist zur Ruhe und den natürlichen Atem in Fluss bringt. Für mich zählt im Yoga die Entspannung, das Da-Sein, die Besinnung auf sich selbst, auf die ganz individuellen Ressourcen. Diese stetige Beweglichkeit auf allen Ebenen, kann immer wieder mehr Lebendigkeit und Lebensqualität schenken. Dann bin ich mit Freude im eigenen Körper zu Hause, ist der Geist offen, bewege ich mich positiver durch den Tag und er beschenkt mich auf vielfältige Weise.


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht