VHS Spezial / Im Blickpunkt
In unserm Blickpunkt, den wir auch anlässlich der Europa-Wahl am 26. Mai 2019 für dieses Semester gewählt haben, möchten wir Europa aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Frei nach Bernard-Henri Lévy ist Europa kein Ort, sondern eine Idee, die immer wieder neu gedacht und verfolgt werden muss.
Spätestens die Brexit-Diskussion und die dann getroffenen Entscheidungen haben uns verdeutlicht, dass wir vergessen haben, warum die Europäische Union eigentlich so wichtig ist. Die wahrhaft großartige Leistung Europas, für Frieden innerhalb des Kontinents zu sorgen, verstehen viele Menschen nach 70 Jahren als Selbstverständigkeit.
Mit unserem Blickpunkt möchten wir vielen Menschen die historische Dimension des Projekts Europa näherbringen und ihnen zu ermöglichen, europäische Solidarität zu lernen und zu sehen, wie vielfältig und wunderbar Europa ist. Dabei möchten wir Europa durch verschiede Bildungsangebote erlebbar machen und auch den Bezug zu unserem Dreiländereck herstellen. – Wir danken der Firma Unmüssig für die finanzielle Unterstützung dieses Blickpunkts.

Im Blickpunkt


In unserm Blickpunkt, den wir auch anlässlich der Europa-Wahl am 26. Mai 2019 für dieses Semester gewählt haben, möchten wir Europa aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Frei nach Bernard-Henri Lévy ist Europa kein Ort, sondern eine Idee, die immer wieder neu gedacht und verfolgt werden muss.
Spätestens die Brexit-Diskussion und die dann getroffenen Entscheidungen haben uns verdeutlicht, dass wir vergessen haben, warum die Europäische Union eigentlich so wichtig ist. Die wahrhaft großartige Leistung Europas, für Frieden innerhalb des Kontinents zu sorgen, verstehen viele Menschen nach 70 Jahren als Selbstverständigkeit.
Mit unserem Blickpunkt möchten wir vielen Menschen die historische Dimension des Projekts Europa näherbringen und ihnen zu ermöglichen, europäische Solidarität zu lernen und zu sehen, wie vielfältig und wunderbar Europa ist. Dabei möchten wir Europa durch verschiede Bildungsangebote erlebbar machen und auch den Bezug zu unserem Dreiländereck herstellen. – Wir danken der Firma Unmüssig für die finanzielle Unterstützung dieses Blickpunkts.

allenur buchbare Kurse anzeigen
Traditionelle Frauen-Kreistänze aus Südosteuropa 
Wann:
ab So., 26.5., 14.30 Uhr  
Nr.:
191308642 
Status:
Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein, damit wir Sie informieren können, wenn im Kurs ein Platz frei werden sollte oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird