191103411 Wie mache ich ein Testament und warum überhaupt?

Beginn Fr., 22.02.2019, 16:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Karin M. Schmidt

Es gibt kaum gute Gründe, kein Testament zu machen. Aber in drei Fällen ist es sogar zwingend notwendig: »Wenn man verheiratet ist, wenn Kinder da sind oder wenn man Immobilien besitzt«. Denn ohne Testament werden die Erbberechtigten zu einer Erbengemeinschaft. Und da bedürfen Entscheidungen der Zustimmung aller - so sind Konflikte oft vorprogrammiert. Mit einem gültigen Testament wird also auch den Hinterbliebenen viel zusätzliches Leid erspart - denn nur so ist der Wille des Verstorbenen klar nachvollziehbar. Oft enthalten aber Laientestamente mehrdeutige oder missverständliche Bestimmungen, oder sie sind lückenhaft. Der Vortrag zeigt, wie man es richtig macht und an was Sie unbedingt denken sollten, damit das Testament keine Fragen offen lässt und Streit unter den Erben vermieden wird. - Anmeldung erforderlich.




Kursort

VHS im Schwarzen Kloster, Barocksaal

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
22.02.2019
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Rotteckring 12, VHS im Schwarzen Kloster, Barocksaal