/ Kursdetails

192209463 Wie mache ich eine Arpillera-Puppe? Workshop zur Ausstellung „Poesie des Nähens"

Beginn Sa., 18.01.2020, 14:00 Uhr
Kursgebühr 19,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Roberta Bacic
Johanna Menzinger

"Arpilleria" ist eine textile Applikationstechnik aus Chile, die als Zeitzeugnis für Erinnerungen und Widerstand eine lange Tradition hat. Begleitend zur Ausstellung "Poesie des Nähens - Conflict Textiles" haben Sie die Möglichkeit, von der Kuratorin der Ausstellung und Gründerin des Archivs Conflict Textiles in Nordirland, Roberta Bacic, mehr über die Geschichte der Arpilleras zu erfahren. Im Workshop werden auch eigene Arpillera-Puppen hergestellt, hierzu können Stoffreste und Materialien mit persönlicher Bedeutung mitgebracht werden, alles darüber hinaus benötigte Näh-Material wird gestellt und ist in der Gebühr enthalten. - Keine Vorkenntnisse nötig, Anmeldung erforderlich.




Kursort

vhs im Schwarzen Kloster, Raum 110

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
18.01.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rotteckring 12, vhs im Schwarzen Kloster, Raum 110