/ Kursdetails

201702415 Drama des rechenschwachen Kindes

Beginn Do., 02.04.2020, 19:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Dr. Thomas Royar

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum zur Therapie der Rechenschwäche - "Wer nicht gut rechnen kann, ist entweder zu faul oder zu dumm – oder beides". In kaum einem schulischen Bereich hat man es mit so wirkungsmächtigen und sachlich falschen Zuschreibungen zu tun wie in Mathematik. Obwohl wissenschaftlich seit nahezu 30 Jahren beschrieben, treffen betroffene Kinder und Eltern immer noch oft auf Unverständnis oder vermeintliche Hilfen, die mittelfristig die Hilflosigkeit nur noch verstärken. Der Referent geht darauf ein, diesen ungünstigen Kreislauf zu durchbrechen. - Anmeldung erforderlich.




Kursort

vhs im Schwarzen Kloster, Raum 204

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
02.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Rotteckring 12, vhs im Schwarzen Kloster, Raum 204