/ Kursdetails

222103440O Mobile Payment: Sicher mobil bezahlen (Online-Vortrag)

Beginn Di., 15.11.2022, 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1x
Kursleitung Erich Nolte

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Initiative "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" statt, die vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg finanziert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt wird.

- In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale BW e.V. -

Zum Beispiel den Einkauf an der Supermarktkasse kontaktlos bezahlen oder den Fahrschein mit dem Smartphone lösen: Mobiles Bezahlen bietet viele Möglichkeiten. Doch die neuen Funktionen bergen auch Risiken. Der Vortrag erläutert die Funktionsweise digitaler Bezahlmethoden und gibt Tipps, wie die mobile Geldbörse nicht zum Sicherheitsrisiko wird. Mobiles Bezahlen verspricht Verbraucher/-innen schnelle und unkomplizierte Bezahlwege. Mehr als zehn verschiedene mobile Bezahlverfahren gibt es inzwischen auf dem Markt. Die Technologien sind unterschiedlich. Bei fast allen müssen Verbraucher/-innen sich aber mit Namen und Kontaktdaten sowie mit einer Bankverbindung oder mit Kreditkartendaten anmelden. Doch was steckt hinter den verschiedenen Bezahlmöglichkeiten? Welche rechtlichen Bedingungen gelten beim mobilen Bezahlen? Der Vortrag erklärt die gängigsten mobilen Verfahren, wie das kontaktlose Bezahlen via Near Field Communication (NFC) und QR-Code sowie In-App-Zahlungen. Weitere Themen sind rechtliche Aspekte und Risiken hinsichtlich Datenschutz und Sicherheit.





Kursort

Zoom vhs online, Raum 08




Termine

Datum
15.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Zoom vhs online, Raum 08