/ Kursdetails

222103458O Nachträgliche Wärmedämmung von Wohngebäuden - (Online-Vortrag)

Beginn Do., 26.01.2023, 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martin Bretz

Spätestens, wenn die Fassade eines älteren Hauses einen neuen Anstrich bekommen soll, stellt sich die Frage nach der Fassadendämmung. Diesen Moment nicht für eine Energiesparmaßnahme zu nutzen, wäre eine verpasste Chance. Denn eine Dämmung der Fassade bringt etwas: Die Wärme bleibt drinnen, der Heizwärmebedarf und die Heizkosten sinken, Behaglichkeit und Wohnkomfort verbessern sich und das Schimmelpilzrisiko sinkt.
In diesem Online-Vortrag erläutert der Energieberater der Verbraucherzentrale Martin Bretz, welchen Einfluss die Außenwanddämmung auf die Behaglichkeit und das Schimmelrisiko im Wohnraum hat. Er informiert darüber, was bei Planung und Ausführung zu beachten ist und welche Fördermöglichkeiten bestehen. Auch räumt er mit Vorbehalten und Mythen zur Wärmedämmung auf.




Kursort

Zoom vhs online, Raum 08




Termine

Datum
26.01.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Zoom vhs online, Raum 08