/ Kursdetails

241102439O Populismus in Europa: Gefahr für die Demokratie oder nützliches Korrektiv?

Beginn Do., 21.03.2024, 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1x
Kursleitung Prof. Dr. Frank Decker

- In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. - Nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland, in nahezu allen europäischen Gesellschaften gewinnen rechtspopulistische und euroskeptische Parteien weiterhin an Bedeutung. Im Jahr der Wahl zum 10. Europäischen Parlament nehmen wir uns die Zeit, einen genaueren Blick auf diesen Trend zu werfen und einigen zentralen Fragen nachzugehen. Handelt es sich beim Populismus um eine Ideologie oder nur um einen politischen Stil? Wie lassen sich Ursachen, Aufstieg und die Attraktivität des Rechtspopulismus erklären? Welchen Einfluss hat diese Entwicklung auf die aktuelle Politik bzw. langfristig auf die politische Kultur europäischer Länder? Ist der Rechtspopulismus ein generelles Krisensymptom in Europa und eine Gefahr für die Demokratie? Wie sollte die Demokratie mit Populismus angesichts des gesellschaftlichen Mobilisierungspotenzials umgehen? - Anmeldung erforderlich




Kursort

Zoom vhs online, Raum 08




Termine

Datum
21.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Zoom vhs online, Raum 08