/ Kursdetails

201102433 Alternative Wohnprojekte - Gemeinsam statt einsam

Beginn So., 26.07.2020, 14:00 Uhr
Kursgebühr 42,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Eva-Maria Kreis

Gemeinschaftliches Wohnen wird immer attraktiver, seien es Wohngemeinschaften für die jüngere oder ältere Generation, Hausgemeinschaften für Familien oder Mehrgenerationen-Projekte, Baugruppen und Ökodörfer für jedermann. Das Hauptmerkmal gemeinschaftlicher Wohnprojekte ist die Idee der gegenseitigen Unterstützung, ohne die Eigenständigkeit und Selbstbestimmung zu verlieren. Viele Menschen, die heute zwischen 50 und 65 Jahren alt sind, werden sicher nicht in späteren Jahren in einem Altenheim leben wollen. Die Frage: "Wie möchte ich im Alter wohnen?", drängt sich auf. Bausteine des Workshops: 1. Bestandsaufnahme der aktuellen, persönlichen Wohnform; Klärung von Bedürfnissen, Wünschen und Perspektiven der Teilnehmenden. 2. Vorstellung realisierter Wohnprojekte gemeinschaftlichen Wohnens und nachbarschaftlicher Projekte in Freiburg und Umgebung. 3. Welches Modell entspricht mir und welche Schritte sind nötig, damit ich diese Wohnform für mich realisieren kann? - Bitte mitbringen: Schreibunterlage und Schreibmaterialien.




Kursort

vhs im Schwarzen Kloster, Barocksaal

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
26.07.2020
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rotteckring 12, vhs im Schwarzen Kloster, Barocksaal