Das Freiburger Münster aus Sicht der Restaurator/-innen


Führung

  • Warum ist das Freiburger Münster eigentlich immer eingerüstet?
  • Was passiert hinter den "Einhausungen"?
  • Und warum sind in der Vorhalle so seltsame Drähte über dem Eingang gespannt?
  • Was wird aktuell in und ums Münster von den Restauratorinnen und Restauratoren bearbeitet und warum?

Diese und viele weitere Themen werden beim fachkundigen Rundgang außen um das Münster herum mit einer langjährigen Mitarbeiterin des freiberuflichen Restauratorenteams besprochen.

Andrea Zurl, Diplomrestauratorin für Wandmalerei und Stein

 

206414
Fr, 7.6., 15.00-16.30 Uhr
Treffpunkt: Münsterplatz, am Historischen Kaufhaus kurz vor 15 Uhr
15 € (Anmeldung erforderlich)

 


 

Weitere Führungen in und um Freiburg:

21.06.     Dreisamstadion - ein Name, der nie vergeht 109660
23.06.     Stühlinger Nord: Der U-Bahnhof beim Paradies 109519
10.07.     Wohnen für alle - Führung durch Weingarten-West 109566
15.07.     Colombi-Hotel 109561

 


Alle Veranstaltungen in der Kategorie "Länder, Völker, Regio"

 

 

Zurück