/ Kursdetails

221109409 Dublin und der Osten Irlands (Bildvortrag)

Beginn Mo., 04.04.2022, 19:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (Abendkasse, mit vhs-Vortragspass gebührenfrei), Reservierung erforderlich
Dauer 1x
Kursleitung Marion Landwerth-Hesselmann

Dublin, die Hauptstadt Irlands, bietet eine Fülle interessanter Sehenswürdigkeiten. Dublin war Schauplatz vieler historischer Ereignisse und so begegnet man der Geschichte des Landes auf Schritt und Tritt. Die Stadt zählte zu den strahlendsten Städten Europas und war Heimat berühmter Dichter und Schriftsteller, u.a. von James Joyce und Jonathan Swift. An diese Zeit erinnert noch immer eines der besterhaltenen Stadtbilder des 18.Jhdt. Heute ist Dublin eine moderne Stadt mit pulsierendem Leben. Dublin zu erleben heißt darum vor allem, den Dublinern auf den Straßen, den Rennbahnen und Pferdemärkten, in den Theatern und nicht zuletzt in den Pubs bei Musik und Tanz zu begegnen. Der Vortrag stellt die Stadt mit all seinen Aspekten vor und endet in der gemütlichen Atmosphäre der irischen Pubs. Darüber hinaus führt der Vortrag in das nördlich von Dublin gelegene Boyne Valley mit den prähistorischen und frühchristlichen Baudenkmälern und stellt die gemütlichen Badeorte der Ostküste vor. - Corona-Hinweis: Im Fall von Corona-bedingten Abstandsregeln gilt: Eine Reservierung ist wegen der eingeschränkten Besucherzahl zwingend notwendig. Bitte reservieren Sie Ihren Platz bis spätestens zum Vortag, 18 Uhr unter info@vhs-freiburg.de.



Abendkasse

Kursort

vhs im Schwarzen Kloster, Theatersaal

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
04.04.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rotteckring 12, vhs im Schwarzen Kloster, Theatersaal