182211419 Experimentelle Fotografie

Beginn Do., 07.02.2019, 18:00 Uhr
Kursgebühr 119,00 €
Dauer 3x
Kursleitung Lian Siekman

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den kreativen Gestaltungsmöglichkeiten die das Medium Fotografie bietet. So entdecken wir das Malen mit Licht und setzen uns mit Langzeit- und Mehrfachbelichtung auseinander. Es entstehen ausdrucksstarke, von Dynamik geprägte Fotos mit einer besonderen Stimmung. Am 1. Abend besprechen wir die Grundlagen: Belichtung, ISO, Blende, Verschlusszeit, Blitzgerät und andere Techniken, die wir an den folgenden beiden Praxistagen umsetzen. Am 2. Abend findet die Praxis draußen statt. Wir fotografieren die unterschiedlichen Lichtquellen der Stadt und malen u.a. mit LED-Lampen erstaunliche Figuren. Am 3. Tag experimentieren wir mit weiteren spannenden Techniken, um die Dynamik der Stadt im Bild festzuhalten. Mittags bauen wir außerdem noch ein kleines Studio auf. Die Ergebnisse werden abschließend gemeinsam nachbesprochen. Bitte mitbringen: Digitalkamera mit Eingriffsmöglichkeiten in die Belichtung, Blende, Verschlusszeit, ISO-Einstellung, eine Taschenlampe und geladene Akkus. Empfehlenswert ist ein Stativ (sowie evtl. Graufilter und Aufsteckblitz).



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

VHS im Schwarzen Kloster, Raum 109

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Kursort

VHS im Schwarzen Kloster, Raum 204

Rotteckring 12
79098 Freiburg

Termine

Datum
07.02.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
Rotteckring 12, VHS im Schwarzen Kloster, Raum 204
Datum
08.02.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
Rotteckring 12, VHS im Schwarzen Kloster, Raum 109
Datum
10.02.2019
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Rotteckring 12, VHS im Schwarzen Kloster, Raum 109